Nervt Sie auch das ständige rauschen Ihres Autoradios? Schluss damit! Wechseln Sie jetzt zu DAB+. Es gibt für nahezu jedes Fahrzeug die passende Nachrüstlösung.

Digital Audio Broadcast (DAB+) bedeutet Radiohochgenuss ohne Rauschen.

Das Zeitalter des analogen Radios scheint sich dem Ende zuzuneigen. Schließlich wurden bereits andere wichtige Bereiche wie Internet und Fernsehen digitalisiert. Warum also nicht auch das Autoradio? DAB+ hat einige ausschlaggebende Vorteile:

  • Musik in CD Qualität,
  • große Sendervielfalt und
  • überregionale Empfangsstabilität.

Es gibt verschiedene Wege zum Radiogenuss.

DAB+ Autoradio:

Wenn die Möglichkeit besteht, das vorhandene Autoradio auszutauschen, kann dieses durch ein Nachrüstradio mit integriertem DAB+ Empfänger ersetzt werden. Vorteil eines Austauschs sind Komfort Funktionen wie USB, AUX und Bluetooth Fähigkeit (Freisprecheinrichtung).

Verfügt das Auto über werkseitige Lenkradtasten, kann das Radio in den meisten Fällen durch passende Adapter damit verbunden werden.

Der Empfang wird über eine kleine Scheibenklebeantenne realisiert, die unauffällig meist in der Frontscheibe verbaut wird. Optional gibt es für diverse Fahrzeuge auch Weichen, um den Empfang über die werkseitige Antenne zu realisieren.

USB/DAB+ Empfänger:

Verfügt Ihr Fahrzeug über eine USB-Schnittstelle? Dann gibt es die Möglichkeit DAB+ zu empfangen ohne das vorhandene Gerät auszutauschen. Hierbei wird der DAB+ Empfänger an der vorhandenen USB-Schnittstelle angesteckt. Dieser kann dann über die Menüstruktur des USB Sticks angesteuert werden. Auch hier ist eine Scheibenklebeantenne erforderlich. (Achtung: Nicht mit allen USB-Schnittstellen kompatibel!)

AUX/DAB+ Empfänger: 

Verfügt Ihr Fahrzeug über eine AUX-Buchse? Dann gibt es auch hier die Möglichkeit DAB+ zu empfangen ohne das vorhandene Gerät auszutauschen. Der AUX/DAB+ Empfänger verfügt über ein eigenes Display und Bedienknöpfe zur Steuerung der DAB+ Sender. Das Bedienelement wird leicht zugänglich am Armaturenbrett befestigt.

Universal DAB+ Empfänger:

Verfügt Ihr Fahrzeug weder über eine USB-, noch über eine AUX-Schnittstelle und kann nicht ausgetauscht werden, dann besteht die Möglichkeit einen Universal DAB+ Empfänger in Ihrem Auto zu verbauen. Hierbei wird das DAB+ Signal über eine fest gespeicherte Frequenz wiedergegen.  Eine störungsfreie Wiedergabe wird durch die Einspeisung des DAB+ Signals in den bestehenden FM-Eingang des Autoradios garantiert. Das heißt, die FM Antenne deaktiviert sich sobald der DAB+ Empfänger eingeschaltet wird.  Die Steuerung erfolgt über eine kleine Fernbedienung. Bei einigen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit den Universal DAB+ Empfänger über die Lenkradtasten zu steuern. Die Senderauswahl wird im RDS-Text (Display) angezeigt.  Der Universal DAB+ Empfänger verfügt zusätzlich über eine USB- und AUX-Schnittstelle.  Auch hier ist eine Scheibenklebeantenne erforderlich.

 

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot bei uns an!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht