Navigation

Konzentrieren Sie sich auf das Autofahren, das Navi liest die Karte

Man unterscheidet zwei Arten von Navigationssystemen:

Festeinbau-Navigation:

Hierbei wird das bestehende Autoradio gegen ein Navigationssystem ersetzt. Je nach Platz kann ein Doppel-DIN oder 1-DIN Gerät (ausfahrbarer Monitor) eingebaut werden. Die Festeinbau-Navigationsgeräte verfügen über Funktionen wie Bluetooth, USB, Touchscreen, DVD-Laufwerk, Eingang für Rückfahrkamera, Videoausgang für Zusatzmonitore, I-Phone/I-Pod Steuerung und vieles mehr. Über entsprechende Adapter kann die bereits vorhandene Lenkradsteuerung weiter verwendet werden.

Mobile Navigation:

Kann das bestehende Radiogerät nicht ausgetauscht werden, bleibt meist nur noch die Möglichkeit eines mobilen Navigationsgerätes. Diese Geräte können ebenfalls unter Verwendung von Navigationskonsolen oder Carclips fest mit dem Armaturenbrett verbunden und die Stromversorgung versteckt an das Bordnetz angeschlossen werden. Dies hat den Vorteil die freie Sicht des Fahrers zu wahren.

 

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot bei uns an!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht