Freisprecheinrichtung

Unterwegs in Ihrem Auftrag

Moderne Freisprecheinrichtungen funktionieren über Funk (Bluetooth). Hierbei verbindet sich das Handy automatisch mit der Freisprecheinrichtung durch Einschalten der Zündung. Die Wiedergabe des Tones erfolgt dann über die Bordlautsprecher. Man unterscheidet zwischen einfachen Bluetooth-Anlagen (reines Telefonieren) und Komfort-Anlagen, welche die Möglichkeit bieten Musik über Bluetooth (A2DP), AUX, USB-Stick und auch SD-Karte abzuspielen. Je nach Freisprechanlage kann eine unterschiedliche Zahl an Geräten gekoppelt werden. Komfort-Anlagen haben sogar die Möglichkeit zwei Geräte zugleich mit der Freisprechanlage zu koppeln, beispielsweise ein Privat und ein Geschäftshandy. Zudem kann man sich für eine Freisprechanlage mit Sprachsteuerung entscheiden. Dies erleichtert das Wählen während der Fahrt.

Die beiden größten Hersteller sind Bury und Parrot.

Freisprecheinrichtungen können rückstandslos aus den Fahrzeugen ausgebaut werden. Dies ist besonders wichtig bei Leasingfahrzeugen.

Eine sinnvolle Erweiterung für Bluetooth-Freisprecheinrichtungen ist ein Halter für Mobiltelefone. Dieser gewährleistet eine sichere Positionierung und Ladung des Geräts.

 

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot bei uns an!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht